Ein Angebot des medienhaus nord

LEBE!MANN Mythos Midlifecrisis - Wenn Best-Ager in der Krise stecken

Von Elke Furmanski | 21.10.2021, 00:01 Uhr

Ab 40 fängt es an. Männer, die ab diesem Alter einen Lebenswandel erfahren, bewusst oder unbewusst, tun dies wegen der „Midlifecrisis“. Psychotherapeutin Christina Schulenburg steht uns Rede und Antwort zu diesem Mythos.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche