zur Navigation springen
Neue Artikel

19. November 2017 | 08:14 Uhr

Zehn Brände seit Dezember

vom

svz.de von
erstellt am 07.Feb.2012 | 07:11 Uhr

30. Dezember 2011:
• In der Nacht zum 30. Dezember bricht ein Feuer in einem Wohnhaus in Lanz aus. Ein 55-jähriger Mann kommt ums Leben. Ein technischer Defekt wird ausgeschlossen. • Am Nachmittag des selben Tages brennt eine Scheune in Groß Lüben aus.
9. Januar:
• Bei einem Kellerbrand am Perleberger Kirchplatz geht die Polizei von Brandstiftung aus.
16. Januar:
• Das Dach einer Tankstelle in Pritzwalk brennt. Ursache war wohl ein technischer Defekt.
23. Januar:
• In Demerthin brennt ein Einfamilienhaus. Den Brandherd entdecken Kameraden am Sicherungskasten. • Am gleichen Tag brennt in Streesow ein saniertes Wohnhaus nieder, das eine junge Familie beziehen wollte. Brandursache könnte ein Schaden an der Elektroanlage sein.
24. Januar:
• In einem bewohnten Eckgebäude in der Turmstraße bricht ein Feuer aus. Laut Polizeibericht haben Unbekannte gezündelt.
2. Februar:
• In Karlshof verlieren eine 64-jährige Frau und ihr Sohn ihr Zuhause durch einen Brand. Das Feuer könnte vom Holzvergaseofen ausgegangen sein.
3. Februar:
• In Reckenzin werden die Wehren zu einem Strohmietenbrand gerufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen