zur Navigation springen
Neue Artikel

26. September 2017 | 05:54 Uhr

Zahlen und Fakten rund um die Toilette

vom

svz.de von
erstellt am 18.Nov.2011 | 08:52 Uhr

  • Jeder Mensch geht, statistisch gesehen, sechsmal am Tag auf die
    Toilette.
  • Ein 65-jähriger Mensch in unserem Kulturkreis hat durchschnittlich 184  Tage seines Lebens auf der Toilette verbracht.
  • Jeder Deutsche verbraucht im Jahr mehr als einen Kilometer  Toilettenpapier.
  • Das erste Toilettenpapier wurde im 14. Jahrhundert in China produziert.

  • Die Germanen nahmen Stroh und Laub zum Poputzen.

  • Orientalische Nomaden benutzen heute noch Sand zum Abwischen.

  • Männer sitzen im Durchschnitt länger auf der Toilette als Frauen.

  • 85 Prozent der deutschen Frauen setzen sich auf öffentlichen Toiletten nicht hin.

  • Paruresis nennt man die Angst, auf öffentlichen Toiletten zu urinieren.

  • Die teuerste Toilette der Welt ist die der internationalen Raumstation  ISS. Sie kostete 14 Millionen Euro.
  • In Großbritannien fallen jährlich über 850 000 Handys in die Toilette.

  • Das Sprichwort „Geld stinkt nicht“ (Pecunia non olet) hat seinen Ursprung in einer römischen Latrinensteuer.
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen