Zahl der Erwerbstätigen auf 39,57 Millionen gestiegen

svz.de von
28. Februar 2008, 08:08 Uhr

WIESBADEN - Die Beschäftigtenzahl in Deutschland ist im Januar weiter gestiegen. Die Zahl der Erwerbstätigen sei im Vergleich zum Vorjahr um 523.000 oder 1,3 Prozent auf 39,57 Millionen gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Entwicklung der Erwerbstätigenzahl sei auch im Januar 2008 positiv ausgefallen, kommentierte das Bundesamt die Ergebnisse.

Die saisonbereinigte Erwerbstätigkeit erhöhte sich zum Vormonat um 72.000 Personen. Erwerbslos waren im Januar saisonbereinigt 3,26 Millionen Personen und damit 540.000 oder 14,2 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Erwerbslosenzahl wird nach dem Konzept der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) berechnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen