Mittwoch, 20. Oktober 2010 : Viele Themen - darüber müssen wir weiter reden

Rainer Grimm, Vorsitzender des MV-Landesverbandes der Privatkliniken, und Wolfgang Gagzow, Geschäftsführer der MV-Krankenhausgesellschaft, folgen aufmerksam den Ausführungen von Erik Svanfeldt, dem für die internationalen Beziehungen im Gesundheitswesen zuständigen Mitarbeiter des Kommunalen Spitzenverbandes der Schweden.
Rainer Grimm, Vorsitzender des MV-Landesverbandes der Privatkliniken, und Wolfgang Gagzow, Geschäftsführer der MV-Krankenhausgesellschaft, folgen aufmerksam den Ausführungen von Erik Svanfeldt, dem für die internationalen Beziehungen im Gesundheitswesen zuständigen Mitarbeiter des Kommunalen Spitzenverbandes der Schweden.

svz.de von
20. Oktober 2010, 04:43 Uhr

Die Kommunale Selbstverwaltung wird hier groß geschrieben. Die Regionen und Kommunen sind sehr unabhängig und stark. Sie können ihre Steuern selbst festlegen, hängen also nicht wie unsere Kommunen am Steuertropf des Bundes und der Länder. Sie organisieren auch die sozialen Angebote und die Gesundheitsversorgung selbst vor Ort.


Sie können dadurch auf regionale Erfordernisse besser reagieren, allerdings gibt es auch große regionale Unterschiede im Land. Die Wartezeiten für Behandlungen sind besonders lang. Und das kann für unsere Gesundheitswirtschaft interessant werden. Warum sollen wir nicht freie Kapazitäten nutzen, und unsere schwedischen Nachbarn hier versorgen?


Darüber müssen wir weiter reden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen