Kommentar des Autors : Viel zu spät

von
30. März 2016, 21:00 Uhr

Die feigen Angriffe auf Asylbewerber sind das eine. Sie werden Gegenstand polizeilicher Ermittlungen sein. Jetzt. Die Frage ist, warum die Polizei so spät und erst auf Nachfrage reagiert. Spätestens seit den Silvester-Ereignissen von Köln sollte frühzeitige Information und mehr Transparenz bei allen Straftaten gegen, unter und ausgehend von Flüchtlingen das Gebot der Stunde sein. Das ist eine Frage von Glaubwürdigkeit. Das müsste sich auch bei der Polizei in MV inzwischen herumgesprochen haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen