Unfall mit zwei Schwerverletzten auf der A 24

Fotos: Thomas Schulz
1 von 12
Fotos: Thomas Schulz

svz.de von
11. Juni 2012, 01:39 Uhr

Am späten Sonntagabend ereignete sich gegen 22.30 Uhr auf der Autobahn 24 zwischen Meyenburg und Pritzwalk ein folgenschwerer Unfall: Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein BMW-Fahrer auf einen vor ihm fahrenden Polo auf. Durch den Zusammenstoß geriet der Polo ins Schleudern und der Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen, der etwa 30 Meter auf einen Kartoffelacker schoss.

Beide Insassen des Polos wurden schwer verletzt. Besonders tragisch: Die Beifahrerin ist im 8. Monat schwanger. Die Frau wurde von der Unfallstelle mit einem Intensiv-Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Berlin geflogen.

Der Fahrer des BMW stand unter Schock, blieb jedoch körperlich unverletzt. Für Landung und Start des Hubschraubers wurde die Autobahn in beiden Richtungen komplett gesperrt, wodurch sich ein langer Stau bildete.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen