zur Navigation springen
Neue Artikel

24. November 2017 | 10:38 Uhr

TV-Krimis aus dem Norden

vom

svz.de von
erstellt am 06.Feb.2012 | 10:07 Uhr

„Polizeiruf 110“ aus Rostock

Charly Hübner ist Hauptkommissar Alexander Bukow. Er ist ein Kind Rostocks, der nur wenig über sich selbst preisgibt. Er arbeitet schnell, zielorientiert und auch mal am Rande des Gesetzes. Anneke Kim Sarnau ist Profilerin Katrin König. Sie lässt sich von niemanden die Butter vom Brot stehlen. Sie ist eine ausgezeichnete Analytikerin und Profilerin, hat aber auch Humor.

Der nächste Fall: Sonntag, 19. Februar 2012, 20:15 Uhr. Handlung: Ein Gefangenentransporter wird am helllichten Tag von zwei Männern in Polizeiuniform überfallen, der Gefangene Kevin Schulz befreit und brutal von den Entführern niedergeschlagen. Als Alexander Bukow und Katrin König am Tatort eintreffen, ist Kevin Schulz bereits tot. Bei dem Versuch, die Gangster zu stellen, kommt es zu einer Schießerei, bei der Katrin König lebensbedrohlich verletzt wird.

Anneke Kim Sarnau und Charlie Hübner wurden für die Darstellung der Rostocker Kommissare gerade für den Grimmepreis nominiert.

„Polizeiruf 110“ aus Brandenburg

Maria Simon als Hauptkommissarin Olga Lenski ermittelt gemeinsam mit Revierpolizist Horst Krause in Brandenburg.

Der dicke Revierpolizist Krause mit der etwas zu kleinen Uniform, seinem Motorrad und Hund Vera ist der Liebling der Zuschauer in den rbb-Produktionen für die Krimi-Reihe "Polizeiruf 110".

Olga, die gern mal in ihrem Van übernachtet, lebte in New York und kennt viele Menschen an fremden Orten. Krause hat es gerademal bis an die Ostsee geschafft und findet es überflüssig, durch die Weltgeschichte zu gondeln. Es dauert eine Weile, bis sich die beiden sehr unterschiedlichen Menschen näher kommen und Olga erkennt, dass Krauses hervorragende Orts- und Menschenkenntnisse sehr hilfreich sind.


Krimi-Reihe „Stralsund“

Polizeithriller um das Ermittlerteam Nina Petersen (Katharina Wackernagel) und Benjamin Lietz (Wotan Wilke Möhring)

2009: "Stralsund - Mörderische Verfolgung",

2011: "Stralsund - Außer Kontrolle",

2012: "Stralsund - Blutige Fährte"

(gesendet am 30.1.2012)

„Soko Wismar“

mittwochs, 18 Uhr, ZDF

Die Ostsee und die mecklenburgische Landschaft, norddeutsche Typen und stark regional geprägte Geschichten, das zeichnet die "Soko Wismar"-Serie aus. Die Ermittler werden von einem Streifenpolizisten und einer finnischen Austauschpolizistin ohne hoheitliche Rechte unterstützt. Schauspieler u. a. Udo Kroschwald und Claudia Schmutzler.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen