Reaktionen auf Plakat des medienhaus:nord : Toleranz statt Angst

<p> </p>

 

svz.de von
23. September 2015, 18:48 Uhr

„Toleranz statt Angst – Welcome to Mecklenburg“ – das ist seit  Dienstag an unserem Verlagshaus in Schwerin  zu lesen. Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken folgten umgehend.  Helga Rothaar kritisiert auf Facebook: „Da sprecht Ihr aber nicht für alle Mecklenburger“ und erhält für diesen Kommentar 170 Likes. Das wollen wir auch gar nicht, denn der Slogan soll die Meinung der Beschäftigten im  medienhaus:nord widerspiegeln.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ugjul-lAU-4" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Dass nicht alle Schweriner tolerant mit der  Situation umgehen können, zeigt sich in anderen Kommentaren: „Warum sollen wir immer tolerant sein?! Wem sind wir das schuldig?!“ fragt Christian Schäfer.  Sabine Trinh schreibt:  „Ein Transparent wurde aufgehängt, wow. Da haben die Flüchtlinge ja richtig was davon.“ Vielleicht nicht heute, das stimmt, doch wir als Medium mit der größten Reichweite in der Region wollen ein Umdenken in den Köpfen der Mecklenburger erreichen. Das ist weitreichender als jede Spendenaktion.

Nicht zuletzt erreichte uns aber auch viel positives Feedback, in Form von mehr als 550 Likes und Kommentaren. Salim Hemeed schreibt: „Super Aktion SVZ! Bitte lassen Sie sich nicht von den besorgten Bürgern beirren, die noch immer nicht begriffen haben, dass Meinungsfreiheit Hetze nicht mit einschließt.“ Das ist auch unsere Meinung. Auch weiterhin werden wir unter unseren Beiträgen keine fremdenfeindlichen Kommentare dulden. Wir stehen zu unserer eindeutigen Positionierung. Marco Staudt bringt es auf den Punkt: „Tolle Aktion. Wer das nicht sehen will, der muss nicht hinschauen. Willkommen Flüchtlinge!“

Alles rund um die aktuelle Flüchtlingsdebatte lesen Sie in unserem Dossier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen