zur Navigation springen
Neue Artikel

17. November 2017 | 22:33 Uhr

Tiere im Wald

vom

Bären, Eichhörnchen und Hase liegen stockbesoffen in der Sonne...

svz.de von
erstellt am 02.Dez.2008 | 10:54 Uhr

Der Fuchs kommt in den Wald und sieht den Bären,
das Eichhörnchen und den Hasen stockbesoffen in der Sonne liegen.
"Hey", schimpft der Fuchs "ihr wisst genau, wir Tiere im Wald wollen keine Alkoholiker!"
Betroffenheit bei den Dreien "Ja, tut uns voll leid, kommt nie wieder vor."
Am nächsten Tag kommt der Fuchs wieder in den Wald.
Dem Bären geht’s ganz beschissen, dem Eichhörnchen genauso, übel verkatert,
nur der Hase liegt schon wieder haubitzendicht mit ner Jim Beam-Flasche in der Sonne.
"Hase, was hab ich dir gesagt? Wir Tiere im Wald wollen keine Alkoholiker!"
"Ja, sorry", lallt der Hase "morgen wird alles besser.
" Am nächsten Tag kommt der Fuchs wieder, der Bär ist wieder topfit,
sammelt Honigtöpfe, das Eichhörnchen quicklebendig, sammelt Haselnüsse.
Nur der Hase ist nicht mehr da.
Der Fuchs fängt an ihn zu suchen, und kommt an nem Teich vorbei in dem ein Bambusrohr steckt.
Das kommt dem Fuchs irgendwie spanisch vor und er zieht es aus dem Teich -
unten dran hängt der Hase mit ner Tequila-Flasche, sternhagelblau.
"Hase!" schreit der Fuchs, "wie oft soll ichs dir noch sagen?
Wir Tiere im Wald wollen KEINE Alkoholiker!
"Darauf lallt der Hase: "Was ihr Tiere im Wald wollt, ist uns Fischen im Teich scheiß egal."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen