Termine - Feldberger Haussee

svz.de von
16. Juni 2012, 02:47 Uhr

Der Haussee liegt nordöstlich vom Zentrum der Kleinstadt Feldberg im Amt Feldberger Seenlandschaft, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Er ist durch eine Eiszeit entstanden und ist mit seiner Nord-Süd-Ausdehnung von rund 1,9 Kilometer eingebettet in die hügelige Endmoränenlandschaft. Die durchschnittliche Wassertiefe beträgt 3 bis 5 Meter, die tiefste Stelle misst 12,5 Meter. Im nördlichen Teil befinden sich zwei kleine Inseln. Im Süden ragt die Halbinsel Amtswerder in das Gewässer. Im Haussee kommen Aal, Hecht, Zander, Flussbarsch, Plötze, Kaulbarsch, Blei, Schleie und Ukelei vor, seltener sind Karausche, Güster, Stichling, Karpfen und Wels.

Die Sportler des Wasserskiclubs Luzin geben Heimspiele:

30. Juni und 28. Juli, jeweils 21 Uhr Schau unter Flutlicht.

15. Juli und 19. August, jeweils 15 Uhr Wasserskischau.

Am 11. August sind sie auf der Hanse Sail in Rostock zu Gast.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen