zur Navigation springen
Neue Artikel

17. November 2017 | 20:44 Uhr

Gneven : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 25.Apr.2016 | 10:08 Uhr

In der Gemeinde Gneven mit dem Ortsteil Vorbeck leben 339 Einwohne (Stand Ende 2014). Das Territorium umfasst zehn Quadratkilometer. Mehr als die Hälfte des hügeligen Gemeindegebietes ist mit Wald bedeckt. Die Gemeinde hat für dieses Jahr noch keinen beschlossenen Haushalt. Daher liegen für diese Übersicht Zahlen des Vorjahres zugrunde. Die Kommune konnte im Vorjahr Gesamteinnahmen in Höhe von 429000 Euro verbuchen. Dazu zählten die Schlüsselzuweisungen von 43028 Euro, die Anteile der Einkommenssteuer von 182848 Euro und der Umsatzsteuer von 4883 Euro. Der Anteil der Gewerbesteuer wurde im Vorjahr auf 56486 Euro geschätzt. Die Gesamtausgaben waren deckungsgleich mit den Einnahmen: 429000 Euro. Die Umlage für den Kreis Ludwigslust-Parchim betrug 137273 Euro, die Umlage für das Amt Crivitz 60834 Euro. Die Umlagen für die Schulen betrugen 16650 Euro (Grundschule) sowie 9350 Euro (Regionalschule). Im Vorjahr waren keine wesentlichen Investitionen geplant, der Haushalt war ausgeglichen.

Service

Bürgermeister Hubert Dierkes hat keine festen Sprechzeiten, sondern ist auf Abruf für seine Bürger da. Zu erreichen ist der Bürgermeister unter der Rufnummer 03860/88 81 sowie per Mail: hubert-dierkes@t-online.de. 

Bernd Heinke und Sören Fehlandt sind seine Stellvertreter.  Die Gemeindevertretung  hat  vier weitere Mitglieder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen