zur Navigation springen
Neue Artikel

18. November 2017 | 20:56 Uhr

Altstadt : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 21.Apr.2016 | 11:23 Uhr

Statistik

Die Altstadt Schwerins ist das Zentrum der Landeshauptstadt. Ihre Grenzen verlaufen entlang der Arsenal-, Friedrich- und Grünen Straße im Norden, am Ufer des  Schweriner Sees im Osten, der Wallstraße im Süden und den Eisenbahngleisen im Westen. Die Geschichte der Altstadt reicht rund zwei Jahrtausende zurück: Unter der heutigen Marienplatz-Galerie fanden Experten einen Brunnen und datieren diesen auf das erste Jahrhundert nach Christus. Die Altstadt ist 139 Hektar groß, das entspricht 1,06 Prozent der gesamten Stadtfläche Schwerins. Im Stadtteil gibt es 45 Straßen und 465 Häuser. In der Altstadt gibt es 1996 Wohnungen, etwa 430 stehen leer. Jede Wohnung ist im Schnitt 65,2 Quadratmeter groß und hat 3,6 Räume. Im Stadtteil leben 3488 Einwohner, davon haben  hier  3302 einen Hauptwohnsitz angemeldet. 119 Schweriner aus der Altstadt waren zuletzt arbeitslos gemeldet, 69 Männer und 50 Frauen. Darunter sind 7  unter 25 Jahre alt. 26 der Arbeitslosen sind älter als 55 Jahre. Langzeitarbeitslos sind 45 Schweriner aus der Altstadt. Insgesamt  haben  1500 Altstädter Arbeit.

Service

Der Ortsbeirat trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr, häufig im Stadthaus. Schweriner sind gerne willkommen, um ihre Anliegen  vorzustellen. Die genauen Termine werden kurzfristig in der SVZ angekündigt. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen