zur Navigation springen
Neue Artikel

21. November 2017 | 00:10 Uhr

Göhlen : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 12.Apr.2016 | 10:38 Uhr

Amt Ludwigslust-Land
Gemeinde Göhlen

Die Gemeinde Göhlen besitzt einen der größten germanischen Eisenverhüttungsplätze Norddeutschlands. Das belegen die Reste von über 500 Rennöfen und Eisenschlacke. Aktuell sind im Gemeindegebiet 16 Gewerbetreibende angesiedelt. Zu den größten Arbeitgebern gehören die „Agrarprodukte e. G.“ mit ca. 30 und die „Industrie- und Werksmontagen“ mit ca. 50 Arbeitsplätzen.

Einwohner zum 30.06.2015: 341
Fläche: 13,84 km²

Einzahlungen: 
Schlüsselzuweisungen: 85500 €
Gewerbesteueraufkommen: 25000 €
Grundsteuer A und B: 51400 €
Anteile Einkommenssteuer:  88800 €
Anteile Umsatzsteuer:  13800 €
Familienleistungsausgleich: 14800 €
Sonstige Steuern, Hundesteuer: 1300 €
Sonderhilfe des Landes:   3200 €
Mieten, Wohnungen: 15100 €
Sonstige Mieten: 5300 €
Landpacht: 20000 €
Sonstige Pachten, Jagdpacht: 900 €

Sonstige Einnahmen
Konzessionsabgaben: 9000 €
 

Auszahlungen:
Amtsumlage: 48800€
Kreisumlage: 101700 €
Finanzausgleichsumlage: 0,00  €
Gewerbesteuerumlage: 2900 €
Schulkosten Grundschule/Regionale Schule: 23600 €
Wohnsitzgemeindeanteile Kita   29500 €

pro-Kopf-Verschuldung per 31.12.16: 1086 €.

Die Gemeinde hat ein Dorfgemeinschaftshaus mit integrierter Feuerwehr, einen Jugendklub und einen Friedhof.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen