zur Navigation springen
Neue Artikel

20. November 2017 | 10:54 Uhr

Lutheran : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 12.Apr.2016 | 10:24 Uhr

Lutheran ist ein Ortsteil der Stadt Lübz. Hier leben 280 Einwohner. Östlich des Ortes verläuft die Müritz-Elde-Wasserstraße. Nennenswerte Seen und Waldgebiete, ebenso wie herausragende Anhöhen existieren im Gemeindegebiet nicht.  Durch Lutheran führen die Bundesstraße 191 und die Bahnstrecke Parchim-Neubrandenburg, die aber im Ortsgebiet keinen Haltepunkt hat. Zu Lutheran gehört der Hof Gischow.

Der Ort wurde 1324 erstmals unter dem Namen „Latran“ urkundlich erwähnt. Am 25. Mai 2014 erfolgte die Fusion der Gemeinde  mit der Stadt Lübz. Der letzte Bürgermeister war Thomas Schwarz. Er übte vom 29. Juni 1999 bis zum 24. Mai 2014 das Amt aus.

Ortsansässige Unternehmen  sind  die Kita Purzelbaum, die Fleischerei Marien, der Autoservice Koch, das Baugeschäft Hilbert, die Landwirtschaftliche Erzeugnisse Lugtenberg GbR sowie der Ladenbau Schwarz. Alle liegen an der Hauptstraße. Eine Lutheraner Persönlichkeit ist der deutsche Bildhauer Carl Ludwig Friedrich Brunow. Er wurde dort am 9. Juli 1843  geboren und war ein uneheliches Kind von Sophia Brunow, Tochter des Küsters in Lutheran. Er starb am 13. Januar 1913 in Berlin.

Service

Lutheran ist ein Ortsteil der Eldestadt Lübz und wird vom Amt Eldenburg Lübz verwaltet. Bei Bürgerangelegenheiten aller Art steht Bürgermeisterin Gudrun Stein zu den täglichen Öffnungszeiten im Amt Rede und Antwort.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen