zur Navigation springen
Neue Artikel

23. November 2017 | 16:16 Uhr

Gammelin : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 12.Apr.2016 | 09:00 Uhr

Statistik

Die Gemeinde Gammelin besteht aus dem Hauptort und dem Ortsteil Bakendorf. Aktuell werden 483 Einwohner gezählt, zu früheren Zeiten lag diese Zahl schon mal jenseits der 500. Aktuell ist die Entwicklung jedoch leicht positiv. Das Gammeliner Gebiet erstreckt sich auf 15,62 Quadratkilometer. Die Gesamteinnahmen des Jahres liegen bei 718 100 Euro, Schulden hat die Gemeinde keine. Aus der Gewerbesteuer kommen gerade einmal 9500 Euro an Einnahmen, für die Kreisumlage werden 156 200 Euro bezahlt, das Amt Hagenow-Land ist der angehörigen Gemeinde 64 500 Euro im Jahr wert. Haupteinnahmen sind die Einkommenssteuer mit 163 600 und die Schlüsselzuweisungen mit 124 300 Euro.

Die Vertretung

• Manfred  Kebschull (Bürgermeister)
•Gundula Spaete (1. Stellvertreterin)
•Herbert Fuchs (2. Stellvertreter)
• Anett Schulz
• Jörg Jacob
• Hans-Günter Quente
• Mario Barz

Die Vertretung hat sich auf die Einrichtung eines Hauptausschusses verständigt.

Die Vereine

Gammelin hat viele Vereine und Verbände, die das Leben im Dorf wie ein Korsett stützen.

Dazu gehört z. B. der Dorfclub. Der kümmert sich mit seinen gerade mal neun Mitgliedern um das kulturelle Leben in der Gemeinde, und das rund um die Kernveranstaltung Fasching. Der Verein fußt aber auch auf alten Traditionen und könnte derzeit Verstärkung gebrauchen.

Es gibt aber auch Fördervereine, wie der der Schule um den rührigen Vorsitzenden Torsten Meincke. Und es gibt sogar einen extra Förderverein für die freiwillige Feuerwehr im Dorf. Wo gibt es das schon?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen