Bresegard bei Eldena : Statistik und Service

Fakten und Zahlen rund um die Ortsteile Bresegard und Vornhorst

svz.de von
10. März 2016, 14:11 Uhr

Zur Gemeinde Bresegard bei Eldena gehören die Ortsteile Bresegard und Vornhorst. Die Gemeinde ist durch historische Funde aus jüngster Stein- und Bronzezeit bekannt. Aktuell sind im Gemeindegebiet sechs Gewerbetreibende angesiedelt.

Einwohner zum 31.06.2015: 203
Fläche: 10,92 km²

Einzahlungen: 

Schlüsselzuweisungen: 45900 €
Gewerbesteueraufkommen: 15000 €
Grundsteuer A und B: 45900 €
Anteile Einkommenssteuer:  70300 €
Anteile Umsatzsteuer:  3900 €
Familienleistungsausgleich: 11700 €
Sonstige Steuern, Hundesteuer: 500 €
Sonderhilfe des Landes: 1900 €
Landpacht: 11000 €
Sonstige Pachten, Jagdpacht: 500 €
Sonstige Einnahmen Konzessionsabgaben: 5000 €

Auszahlungen:

Amtsumlage: 31700 €
Kreisumlage: 67200 €
Finanzausgleichsumlage: 0,00  €
Gewerbesteuerumlage: 2300 €
Schulkosten Grundschule/Regionale Schule: 15200 €
Wohnsitzgemeindeanteile Kita   2500 €
Pro-Kopf-Verschuldung per 31.12.16: 190,96 €.

Die Gemeinde hat ein Dorfgemeinschaftshaus mit integriertem Jugendklub, eine Freiwillige Feuerwehr und einen Friedhof.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen