zur Navigation springen
Neue Artikel

22. November 2017 | 23:28 Uhr

Spornitz : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 28.Dez.2015 | 09:06 Uhr

Statistik

Die Gemeinde Spornitz mit ihren Ortsteilen   Dütschow, Steinbeck und Primank erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 49,02 Quadratkilometer. Die im Gemeindegebiet ansässige Agrargenossenschaft ist flächenmäßig eine der größten in Deutschland.

In der Gemeinde sind 1290 Einwohner zuhause.

Für das  Jahr 2015 waren  im Finanzhaushalt Einnahmen in Höhe von 1,485 Millionen Euro geplant. Das sind im Wesentlichen Schlüsselzuweisungen in Höhe von 331 800 Euro, Anteile aus der Einkommenssteuer (278 500 Euro), Anteile aus der Umsatzsteuer (35 600 Euro). Als wirtschaftsstarke Gemeinde wird  Spornitz in diesem Jahr geschätzt 250 000 Euro an Gewerbesteuern einnehmen.

Dem stehen Ausgaben in Höhe von ca. 1,462  Millionen Euro gegenüber. Die größten Posten sind hier die Amtsumlage mit 217 000 Euro,  die Kreisumlage mit 408 500 Euro sowie die Schulumlage mit 134 000 Euro. Der Gemeindeanteil für die Kita  und  Hort  schlägt mit 102 100 Euro zu Buche.

Spornitz schreibt 2015 schwarze Zahlen, hat sogar noch ein Polster von 22 900 Euro.

Das große Aber zeichnet sich aber schon ab: Prognosen gehen davon aus, dass die Gemeinde im nächsten Jahr ein Haushaltsdefizit von 91 500 Euro und im Jahr 2017 ein Minus von 47 500 Euro aufweisen wird.

Service

Bürgermeister Dieter Eckert ist für die Bürger seiner  Gemeinde immer erreichbar und bietet deshalb keine festen Sprechstunden an. Wer etwas auf dem Herzen hat, funkt ihn unter  Telefon 0152/54590811 an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen