zur Navigation springen
Neue Artikel

18. November 2017 | 15:21 Uhr

Pampow : Statistik und Service

vom

svz.de von
erstellt am 08.Dez.2015 | 14:12 Uhr

  • Zur Gemeinde, die eine Fläche von knapp 11 Quadratkilometer umfasst, gehören  die Ortsteile Pampow und Bahnhof Holthusen.
  • 3300  Einwohner leben derzeit in der Gemeinde, sagt der Bürgermeister.
  • Die Gesamteinnahmen in diesem Jahr betragen knapp 3,3 Millionen Euro. Dazu zählen Schlüsselzuweisungen in Höhe von 212 600 Euro, Anteile aus  Einkommenssteuer und Umsatzsteuer, die 1,2 Millionen Euro  bzw. 98 700 Euro ausmachen.
  • Die  Einnahmen aus der Gewerbesteuer werden auf 537 600 Euro geschätzt.
  • Die Gesamtausgaben belaufen sich auf 3 Millionen Euro. Davon entfallen auf die Kreisumlage 856 800  Euro, auf die Amtsumlage 356 000 Euro, auf die Schulen 212 700 Euro.
  • Die Gemeinde hat einen ausgeglichen Haushalt und investiert kräftig. Sportplatz-Erweiterung (750000 Euro) Hallenneubau (120 000  Euro), Kauf eines Feuerwehrfahrzeug (372 300 Euro), Resterschließungskosten B-Plan (734 000  Euro) und Sanierung Straße am Fährweg (66 000 Euro) stehen auf der Agenda für 2015/2016 vorn an. Bei einem Großteil der Investitionen hofft die Gemeinde auf Fördermittel. 
  • Bürgermeister Hartwig Schulz  hat dienstags von 17 bis 19 Uhr Sprechstunde  im Gemeindezentrum Pampow. Seine Stellvertreter sind  Jens Heysel und  Dr. Rainer Dahlmeier. Zur Gemeindevertretung  gehören 13 Mitglieder einschließlich Bürgermeister.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen