Barnin : Statistik und Service

von
23. November 2015, 12:41 Uhr

Statistik

Barnin mit den beiden Ortsteilen Barnin Dorf und Barnin Hof zählte im Sommer dieses Jahres 474 Einwohner. Die Fläche erstreckt sich  auf  knapp 1,7 Hektar. Zur Infrastruktur gehören unter anderem:  Gaststätte, Fischerei,  Feuerwehr und landwirtschaftliche Unternehmen.  Hervorzuheben sind die Vereine, die für ein buntes Kulturangebot in beiden Dörfern sorgen.

Die Gemeinde hat 2015 Gesamteinnahmen von 435 000 Euro geplant. Dazu zählen die Schlüsselzuweisungen in Höhe von 115 000 Euro, die Anteile aus der Einkommenssteuer von 116 000 Euro und der Umsatzsteuer von 3300 Euro. Der Anteil aus der Gewerbesteuer  wird  auf 50 000 Euro geschätzt. Die Gesamtausgaben belaufen sich für dieses Jahr  auf 410 000 Euro. Hierzu werden gerechnet:  Amtsumlage   in Höhe  von 70 000 Euro,  Kreisumlage von 160 000 Euro und die Schulumlage von 36 000 Euro. Im Haushalt sind  für 2015 Investitionen von 75 000 Euro  für  den Bau des Badesteges eingeplant, die Gemeinde rechnet  dafür mit  knapp  50 000 Euro Fördermitteln. Noch ist das  Projekt nicht umgesetzt. Barnin hat einen ausgeglichenen Haushalt.

Service

Bürgermeister Siegfried Zimmermann hält seine  Sprechstunde  am dritten Dienstag des  Monats von 16.30 bis 18 Uhr im Gemeindehaus. Zur Gemeindevertretung  gehören sechs weitere Mitglieder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen