Brüel : Statistik und Service

von
20. November 2015, 09:09 Uhr

Statistik:

Brüel wurde 1222 erstmals urkundlich erwähnt. Zur Stadt gehören die Ortsteile Golchen, Keez,  Alt und Neu Necheln und Thurow.  Zum Stichtag  31. Dezember 2014  wurden 2651 Einwohner  gezählt.

Die Fläche der Stadt erstreckt sich über 27,3 Quadratkilometer.

An Gewerbesteuern flossen  im vergangenen Jahr 335 400 Euro ins Stadtsäckel, an Hundesteuer   12 300 Euro. Erhoben wird auch eine Zweitwohnungssteuer     Dadurch kamen 3500 Euro (2014) in die Stadtkasse.

Das Rathaus (1878/ 1879 erbaut)  ist heute Bürgerhaus mit Bibliothek und Heimatstube. Räume werden genutzt von der Rheumaliga, dem Einwohneramt und der Wohngeldstelle. Die Diakonie ist mit einem Versorgungszentrum ansässig. Der Anglerverein hat  einen Vereinsraum und  Teile des Archivs sind im Haus untergebracht.  Über einen Nebeneingang ist die Polizeistation zu erreichen.

Service:

Bürgermeister Jürgen Goldberg  hat montags von 17 bis 19 Uhr  Bürgersprechstunde im Bürgerhaus in Brüel, August-Bebel-Straße 1(Tel. 038483/3 33 23).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen