Bülow : Statistik

svz.de von
15. Juni 2016, 13:45 Uhr

Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Bülow, Runow und Prestin, hinzu kommen die Siedlungen Speuß und Neu Bülow.

Die Warnow fließt durch das Gemeindegebiet, das rund 24 Quadratkilometer umfasst. Etwa 350 Menschen leben in der Gemeinde – 15 Einwohner pro Quadratkilometer.

Die Einnahmen der Gemeinde sind bescheiden. Sie belaufen sich auf 330 000 Euro. Die Schlüsselzuweisungen mit 133000 Euro sind der wichtigste Posten. Anteile an der Einkommenssteuer (70 000 Euro), Gewerbesteuer (2650 Euro) und Umsatzsteuer (1700 Euro) kommen hinzu. Alles zusammen reicht nicht aus, um die Ausgaben von 455000 Euro zu decken. Für die Kreisumlage in Ludwigslust-Parchim muss Bülow knapp 110000 Euro zahlen.

Die Crivitzer Amtsumlage schlägt mit 45 000 Euro zu Buche. Die Schulumlagen belaufen sich auf 41 000 Euro. Das Feuerwehrhaus muss saniert werden, doch die 95000 Euro dafür kann die Gemeinde nicht aufbringen.

Da geplante Ausgaben die Einnahmen um 125 000 Euro übersteigen, muss der von der Gemeinde beschlossene Haushalt erst vom Landkreis genehmigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen