Durchschnittswerte : So viel gibt jeder Rostocker aus für:

svz.de von
08. Dezember 2014, 18:42 Uhr

• Nahrungs- und Genussmittel: 2084 Euro

• Baumarktspezifisches Sortiment: 498 Euro

• Bekleidung: 435 Euro

• Gesundheits- und Körperpflege: 432 Euro

• Einrichtungsbedarf: 394 Euro

• Unterhaltungselektronik und elektronische Medien*: 227 Euro

• Bücher und Schreibwaren: 214 Euro

• Elektrohaushaltsgeräte und Leuchten: 154 Euro

• Informationstechnologie*: 132 Euro

• Schuhe und Lederwaren*: 113 Euro

• Foto und Optik: 106 Euro

• Spielwaren und Hobbys: 99 Euro

• Sportartikel, -bekleidung, -schuhe und Campingartikel: 92 Euro

• Hausrat, Glas und Porzellan*: 89 Euro

• Uhren und Schmuck: 61 Euro

• Telekommunikation*: 50 Euro

• Baby- und Kinderartikel: 13 Euro

Mit * sind die fünf Sortimente gekennzeichnet, bei denen die Rostocker Kaufkraft über dem Bundesdurchschnitt liegt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen