So stimmen Sie für Ihren Lieblingsfilm

von
06. Mai 2011, 04:34 Uhr

Er ist besonders beliebt bei den Filmemachern - der Preis des Publikums. Keine Jury, sondern die Zuschauer selbst entscheiden unmittelbar nach dem Filmbesuch, wie ihnen der Wettbewerbsbeitrag gefallen hat.

So funktioniert die Wahl: Jeder, der einen der zehn Filme im Spielfilmwettbewerb gesehen hat, darf seine Stimme abgeben. Vor dem jeweiligen Kinosaal stehen drei Stimmboxen mit den Wertungs-Aufschriften "Top", "Geht so" und "Flop" bereit. Als Stimmzettel dient die Kinokarte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen