Schneelast brachte alte Scheune aus dem Jahr 1914 in der Ortschaft Vellahn zum Einsturz

Eingestürzt: Schneemassen brachten gestern Vormittag  in Vellahn eine alte Scheune zum Einsturz.  C. Kleiber
Eingestürzt: Schneemassen brachten gestern Vormittag in Vellahn eine alte Scheune zum Einsturz. C. Kleiber

von
01. Februar 2010, 08:05 Uhr

Vellahn | Schrecksekunden für eine Familie in Vellahn: Als gestern Vormittag gegen 8 Uhr eine aus dem 1914 stammende Scheune auf ihrem Grundstück Am Markt in Vellahn durch die Last der Schneemassen einstürzte, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Wertgegenstände waren in dem rund 20 mal 20 Meter großen Gebäude nicht gelagert, allerdings, wurde durch den Einsturz der an der Scheune angebaute Zwinger in Mitleidenschaft gezogen. Ein dort untergebrachter Schäferhund der Familie, der auf vielen Ausstellungen von Rassehunden Auszeichnungen und Pokale errungen hatte, kam bei dem Einsturz ums Leben.

Das Polizeirevier Boizenburg wurde um 10.42 Uhr über dieses Unglück in Vellahn informiert. Nach Angaben des Reviers wird die Schadenshöhe auf rund 10 500 Euro geschätzt. Der Eigentümer will die Scheune abreißen lassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen