Für Frings wird es eng - Mertesacker leicht erkältet : "Rippe der Nation" nur angebrochen

Die Rippe von Torsten Frings ist nicht gebrochen, sondern lediglich angebrochen. Dies wurde am Montag von offizieller Seite bekannt, nachdem zuvor stets von einem Bruch die Rede war. Da dies jedoch aus medizinischer Sicht keinen Unterschied mache, sei der UEFA ein Rippenbruch mitgeteilt worden. Fings trainiert inzwischen wieder mit der Mannschaft und kann mit einem Schutzverband spielen.

von
23. Juni 2008, 12:58 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen