Rihanna wieder mit Ex-Freund zusammen

Die Soulsängerin Rihanna versucht es ein zweites Mal mit ihrem Ex-Freund Chris Brown. Bild: ddp
Die Soulsängerin Rihanna versucht es ein zweites Mal mit ihrem Ex-Freund Chris Brown. Bild: ddp

Seltsam, aber wahr: Rihanna und ihr Ex-Freund Chris Brown sind wieder ein Paar. Der 19-Jährige hatte die Sängerin vor kurzem gebissen und brutal zusammengeschlagen.

von
23. April 2009, 04:10 Uhr

Los Angeles (ddp) - Die Popsängerin Rihanna (21) hat sich mit ihrem Ex-Freund, dem Sänger Chris Brown (19) versöhnt. «Leider will sie ihn noch immer und sie sagte zu uns allen: »Kommt drüber hinweg. Ich bin wieder mit ihm zusammen, also gewöhnt Euch daran», berichtete eine Quelle der US-Tageszeitung «Chicago Sun-Times».


Die Sängerin hatte sich von Brown getrennt, nachdem er sie geschlagen hatte. Nach dem brutalen Vorfall sei Rihanna von ihrer Familie darin bestärkt worden, künftig keinen Kontakt mehr mit dem Sänger zu unterhalten, schrieb das Blatt. Wie sie die Versöhnung der beiden aufgefasst haben, ist nicht bekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen