zur Navigation springen
Neue Artikel

11. Dezember 2017 | 06:48 Uhr

Drei Fragen an den Bürgermeister : Reges Leben

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Ganzes Dorf ist sehenswert geworden

Was zeichnet Ihre Gemeinde aus?

Fred Rüdiger: Wir sind zwar nur eine kleine Gemeinde, trotzdem herrscht bei uns ein reges Dorfleben. Wenn ich nur an den Karnevalsverein denke. Der ist Motor im geselligen Leben des Dorfes.

Was sollte sich ein Besucher unbedingt anschauen?

Das ganze Dorf ist inzwischen sehenswert. Alle Straßen sind neu, die Gehwege und Anlagen sind gemacht worden. Natürlich sollten Besucher auch unser Dorffest vom 10. bis 12. Juni nicht verpassen. Der Dambecker Karneval ist darüber hinaus genauso sehenswert wie unsere Kirche.

Was wünschen Sie sich vom Landkreis?

Insgesamt muss die Politik mehr machen, damit die jungen Leute nicht abwandern, sondern hier arbeiten und leben wollen.

Wahlvorschläge gesucht

Am 4. September dieses Jahres wird in Dambeck ein neuer Bürgermeister bzw. neue Bürgermeisterin gewählt. Dazu können nach einer Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters des Amtes Grabow, Wolfgang Kann, noch bis zum 75. Tag vor der Wahl, das ist am 21. Juni 2016, 16 Uhr, Wahlvorschläge eingereicht werden. Die vollständige Bekanntmachung mit sämtlichen Details findet sich auf der Internetseite des Amtes Grabow unter der Adresse www.grabow.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen