No Angels: Festnahme wegen Körperverletzung

No Angels-Sängerin Nadja. Foto: dpa
No Angels-Sängerin Nadja. Foto: dpa

Die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa wurde am Osterwochenende kurz vor einem Solo-Auftritt im Frankfurter Club "Nachtleben" verhaftet. Ihr wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

von
15. April 2009, 04:41 Uhr

Frankfurt (dpa) - Die 26-jährige No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa ist am Sonnabendabend kurz vor einem geplanten Auftritt in Frankfurt festgenommen worden. Sie sitzt derzeit in einem hessischen Gefängnis in Untersuchungshaft - Grund: Wiederholungsgefahr.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt verteidigte die Festnahme Benaissas in der Öffentlichkeit. "Wir haben ihre Wohnadresse observiert und festgestellt, dass sie nicht immer anwesend war. Also mussten wir einen Termin wählen, zu dem die Sängerin mit Sicherheit hingeht", erklärte Staatsanwalt Ger Neuber in Darmstadt. Dazu habe sich der Auftritt an Ostern in Frankfurt angeboten. Nadja Benaissa war bereits am Samstagabend in dem Club festgenommen worden, wie die "Bild"-Zeitung zuerst berichtete.


Die No Angels waren im Jahr 2000 bei der RTL-II-Serie "Popstars" gecastet worden und sind die bislang erfolgreichste deutsche Mädchenband. Ihr bekanntester Song ist das Lied "Daylight".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen