Nicht rechts gefahren;Apfelbäume ausgebuddelt;Unbekannte demolierten Opel

von
16. April 2009, 12:16 Uhr

Dannhof Ein 73-jähriger Nissanfahrer missachtete Dienstagnachmittag das Rechtsfahrgebot und kollidierte seitlich mit einem im Gegenverkehr befindlichen Opel. Der Unfall ereignete sich auf der B 189 am Abzweig nach Dannhof. Verletzt wurde niemand, die Autos erlitten Blechschäden.

Quitzöbel Ein Gartenbesitzer aus Quitzöbel stellte vorgestern fest, dass Diebe auf seinem Gartenland, das sich hinter dem "Stemmwehr" befindet, zwei junge Apfelbäume ausgruben und mitnahmen. Weitere Pflanzen blieben verschont.

Wittenberge Beschädigt fand eine Opelbesitzerin gestern früh in Wittenberge ihren Opel vor, den sie in der Dr.-Salvador-Allende-Straße abgestellt hatte. Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht zuvor die rechten Seitenscheiben sowie die Heckscheibe ein, außerdem wurde ein Außenspiegel abgetreten. Die Kripo ermittelt wegen Sachbeschädigung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen