zur Navigation springen
Neue Artikel

23. Oktober 2017 | 17:11 Uhr

Kommentar : Nicht ausruhen

vom

svz.de von
erstellt am 27.Okt.2016 | 19:22 Uhr

Erfreulicher Befund der Statistiker: Immer mehr Deutsche fühlen sich kerngesund. Die positive Nachricht dahinter: Grund für das gute Gefühl ist ein gesundheitsbewussteres Leben. Gerade jüngere Menschen greifen deutlich seltener zur Zigarette. Die Eindämmung der Tabakwerbung, die Aufklärung über die Gefahren der Glimmstengel, das Rauchverbot in Gaststätten zeigen Wirkung.

Der Weg muss fortgesetzt werden, die Notwendigkeit dazu verdeutlich ein anderer Befund: In älteren Generationen, für die das Rauchen noch keinen Makel hatte, gehören Lungen- und Bronchialkrebs zu den häufigsten Todesursachen.

Kein Grund zur Entwarnung gibt es beim sogenannten Koma-Saufen: Zwar ist die Zahl leicht rückläufig, doch noch immer viel zu hoch, besonders bei Jugendlichen.  Hier sind in erster Linie die Eltern gefragt, vielerorts kommen Minderjährige aber auch noch viel zu leicht an Alkohol.

Auch Fettleibigkeit ist ein Riesenproblem: Ungesunde Lebensmittel sollten viel deutlicher als solche gekennzeichnet werden – da ist viel Luft nach oben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen