zur Navigation springen
Neue Artikel

24. November 2017 | 21:27 Uhr

Neuer Solarpark in Grimmen

vom

svz.de von
erstellt am 15.Okt.2010 | 07:05 Uhr

Für den Bau eines 19 Hektar großen Solarparks in Grimmen (Nordvorpommern) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern den ersten Spatenstich vorgenommen. Der Solarpark sei eine Zukunftsinvestition, sagte sie. „Wir sind auf dem Weg in das Zeitalter der regenerativen Energien.“ Sie verteidigte das Energieeinspeisegesetz. Deutschland habe damit den richtigen Weg beschritten. Der Solarpark der Firma IBC Solar entsteht auf einer ehemaligen Tonhalde und soll Ende 2010 in Betrieb gehen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag, sagte Vorstand Udo Möhrstedt. Der Solarpark hat eine Leistung von rund sieben Megawatt und kann damit 2200 Haushalte mit Strom versorgen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen