Neue Vierzylinder-Motoren für die E-Klasse

Neue Motorvariante: Mercedes bietet die E-Klasse künftig auch als E 200 CDI Blue Efficiency an. (Bild: Daimler/dpa/tmn)
Neue Motorvariante: Mercedes bietet die E-Klasse künftig auch als E 200 CDI Blue Efficiency an. (Bild: Daimler/dpa/tmn)

Mercedes erweitert das Motorenangebot für die E-Klasse um zwei Vierzylinder-Aggregate. Ab September ist die Mittelklasse-Baureihe auch als C 200 CDI Blue Efficiency und als C200 CGI Blue Efficiency erhältlich.

von
19. Juli 2009, 02:39 Uhr

Stuttgart (dpa/tmn) - Dies teilt der Hersteller in Stuttgart mit. Der Diesel steht mit mindestens 38 735 Euro in der Liste. Für den Benziner verlangt Mercedes mindestens 39 508 Euro. Der neue Common-Rail-Turbodiesel leistet 100 kW/136 PS und verbraucht im Schnitt 5,2 Liter (CO2-Ausstoß: 137 g/km).

Der neue Benzindirekteinspritzer kommt auf 135 kW/184 PS und konsumiert durchschnittlich 7,2 Liter. Zu diesem Wert trägt laut Hersteller auch eine Start-Stopp-Funktion bei, die den Motor beim Ampelhalt automatisch aus- und beim Weiterfahren wieder anschaltet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen