Mutter von Bohlen gewinnt 10000 Euro bei DSDS

von
22. Februar 2008, 09:48 Uhr

Hamburg - Edith Bohlen, Mutter von Schlagerproduzent Dieter Bohlen, hat 10 000 Euro im Telefonspiel der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gewonnen. Das bestätigte eine Sprecherin des Kölner Privatsenders am Donnerstag auf Anfrage und sprach von „reinem Zufall“. Die 1936 geborene Edith Bohlen aus dem niedersächsischen Oldenburg, deren Sohn Dieter (54) in der Jury der Show sitzt, erzielte den Gewinn am Mittwochabend.

Rechtliche Konsequenzen hat der Vorgang nicht: Ein Mitspielen ist laut RTL zwar allen Mitarbeitern und ihren Angehörigen verboten. Da Bohlen aber kein fest angestellter RTL-Beschäftigter ist, ist dem Sender zufolge alles mit rechten Dingen zugegangen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen