zur Navigation springen

Ludwigshafen : Mehrere Vermisste nach Explosion auf Werksgelände der BASF

vom

Bei einer Explosion auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen sind mehrere Menschen verletzt worden.

svz.de von
erstellt am 17.Okt.2016 | 12:51 Uhr

Nach einer Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen werden mehrere Menschen vermisst. Das teilte die Stadt Ludwigshafen mit. Es gab außerdem mehrere Verletzte. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des Unternehmens gegen 11.30 Uhr im Landeshafen Nord.  Es waren Einsatzkräfte aus der gesamten Region im Einsatz, darunter auch ein Feuerlöschboot aus Mannheim. Die genaue Ursache werde noch ermittelt. Weitere Hintergründe waren zunächst unklar. Der „Südwestrundfunk“ berichtete auf Twitter von einem explodierten Tankschiff.

Die Feuerwehr gab eine Gefahrenwarnung heraus. Anwohner wurden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten. Autofahrer sollten den Bereich großräumig umfahren. Über dem Norden der Stadt war eine große Raumwolke aufgestiegen. Es könne zu Geruchsbelästigungen und Sichtbehinderungen in den nördlichen Stadtteilen kommen, erklärte die Feuerwehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen