zur Navigation springen

Christoph 39 : Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

48-Jähriger geriet mit dem Oberkörper in eine Verpackungsanlage

von
erstellt am 30.Okt.2015 | 08:00 Uhr

Schlimmer Zwischenfall am Mittwochnachmittag im Meyenburger Möbelwerk: Wie die Polizeidirektion Neuruppin gestern informierte, ereignete sich hier gegen 15 Uhr ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein Arbeiter mit seinem Oberkörper in eine mit Schienenbetrieb versehene Verpackungsanlage. Der 48-Jährige musst noch vor Ort von Rettungskräften reanimiert werden und wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo er derzeit auf der Intensivstation medizinisch versorgt wird. Die Polizei benachrichtigte auch die Ehefrau des Unfallopfers.

Das Amt für Arbeitsschutz wurde verständigt und kam zum Unfallort. Gutachter recherchierten dort gestern, um die Ursache für den schweren Unfall herauszufinden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen