zur Navigation springen
Neue Artikel

12. Dezember 2017 | 11:26 Uhr

Lustige und schräge Wetten

vom

svz.de von
erstellt am 03.Okt.2012 | 07:10 Uhr

Mehr als 1100 Wetten sind in 199 Ausgaben "Wetten, dass..?" zusammengekommen. Darunter sind spektakuläre Kunststücke und lustige Nummern, aber auch einige zweifelhafte Fälle.

Einige der schrägsten Wetten:

SCHULTERZUCKEN

In der "Wetten, dass..?"-Sendung am 30. April 2011 wurden die Lehrerin Julia Thiele (33) und ihr Freund Malte Poppinga (28) Wettkönige. Thiele konnte allein am Schulterzucken ihres Freundes Musiktitel erkennen. Ob dabei alles mit rechten Dingen zuging? Wenigstens einmal hat er seiner Freundin einen Songtitel ("Pretty Woman") deutlich hörbar zugeraunt - Thomas Gottschalk und das ZDF bemerkten nichts und ließen das durchgehen.

FUSSGERUCH

Im Oktober 2009 erkannte der 47-jährige Thomas Schuster 23 Frauen mit verbundenen Augen an ihrem Fußgeruch. Der "Stiefel-Schnüffler" weigerte sich aber, sein Können noch einmal in einer ZDF-Show zu beweisen.

KUHSCHMATZEN

Achim Jehler konnte am 8. Dezember 2007 seine Kühe beim Apfelfressen am Schmatzgeräusch erkennen.

HUNDESPIELZEUG

Der Border-Collie "Rico" verblüffte am 23. Januar 1999 die Zuschauer, weil er 77 Spielzeuge am Namen unterscheiden konnte. Auf Befehl von Frauchen Susanne Baus brachte er den benannten Gegenstand.

BUNTSTIFTE

Die wohl berühmteste Wette: Am 3. September 1988 mogelte sich ein "Titanic"-Redakteur in die Show und behauptete, die Farbe von Buntstiften nur am Geschmack zu erkennen. Tatsächlich erweckte er den Anschein, den Bogen raus zu haben. In Wahrheit lugte er über den Rand seiner Maske.

REIFENWECHSEL

Am 21. Februar 1987 gelang es einem Kandidaten, während der Fahrt einen Autoreifen zu wechseln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen