Lottospieler aus NRW knackt 24 Millionen-Jackpot

svz.de von
20. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Üppiges Weihnachtsgeld: Ein Lottospieler aus dem Raum Oberhausen hat bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch den Jackpot von 24,1 Millionen Euro geknackt. Ob es sich bei dem Gewinner um eine Frau oder einen Mann handelt, war zunächst nicht bekannt. Auch der genaue Wohnort sei noch nicht ermittelt, da sich die Person bislang nicht bei der Lottogesellschaft gemeldet habe, sagte ein Lotto-Sprecher. Der Spieler hatte den Schein anonym ausgefüllt und alle sechs Gewinnzahlen sowie die Superzahl richtig getippt. Der bundesweit höchste Lotto-Gewinn hatte 46,8 Millionen Euro betragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen