zur Navigation springen
Neue Artikel

20. August 2017 | 09:42 Uhr

Kommentar : Kühlen Kopf bewahren

vom

Diese Europameisterschaft in Frankreich wird keine EM  wie jede andere, sondern ein Fußball-Fest unter dem Eindruck einer allgegenwärtigen Terrorbedrohung.  Die islamistische Szene in unserem Nachbarland   hat ähnlich wie in Belgien massiven Zulauf, auch weil die Franzosen in Syrien, dem Irak und in Mali gegen die selbsternannten Gotteskrieger kämpfen.

Angst ist allerdings ein schlechter Ratgeber in Zeiten wie diesen. EM-Spiele abzusagen, ohne dass die Behörden konkrete Hinweise auf einen Anschlag vorliegen hätten, wäre ein fatales Signal und käme einer Kapitulation gleich. Die Sicherheitsvorkehrungen in Frankreich lassen sich kaum noch erhöhen. Seit den letzten Anschlägen ist der Ausnahmezustand in Kraft.

Es gilt, jetzt kühlen Kopf zu bewahren, vorhandene Hinweise akribisch auszuwerten und die Zusammenarbeit der europäischen Sicherheitsbehörden bei der Terrorabwehr weiter zu verstärken.

 

zur Startseite

von
erstellt am 20.Mai.2016 | 09:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen