Kreis Parchim muss länger auf Geld für Flughafen warten

von
02. Januar 2008, 09:01 Uhr

Parchim - Die Zahlung des Kaufpreises für den Flughafen Parchim verzögert sich. Der chinesische Investor Jonathan Pang begründete dies am Freitag damit, dass die chinesische Regierung die Transaktion der Gesamtsumme noch nicht genehmigt habe. Pang hätte bis zum 15. Dezember 30 Millionen Euro überweisen sollen. Der Kreistag habe jetzt eine Fristverlängerung eingeräumt. Bis Mitte Dezember müsse Pang nun nur 12 Millionen Euro anzahlen, für den Rest habe er zwei Jahre Zeit. Er müsse aber vierteljährlich die anfallenden Zinsen begleichen.

Mit der Anzahlung der 12 Millionen soll Pang offiziell Besitzer des Flughafens werden. Das sei Voraussetzung dafür, dass er in die Infrastruktur des Airports investieren kann. Geplant seien Investitionen von 70 Millionen Euro. Noch in diesem Jahr sollen Aufträge für den Bau einer Tankstation und eines Towers vergeben werden.

Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin begrüßte am Freitag die Entscheidung des Parchimer Kreistags, Pangs Unternehmen LinkGlobal eine Ratenzahlung bei der Begleichung des Kaufpreises zu gewähren. Die Kredite könnten erst feigegeben werden, wenn die chinesische Zentralregierung dem Projekt zustimmt, sagte IHK- Hauptgeschäftsführer Klaus-Michael Rothe laut Pressemitteilung. Das ist bisher nicht geschehen. Es liege auf der Hand, dass "die aktuellen Irritationen im Verhältnis zwischen Deutschland und China" auch Verzögerungen bei der Genehmigung solcher Projekte haben könnten. Die chinesische Regierung hatte verärgert auf den Empfang des Dalai Lama durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reagiert. Rothe betonte, alle bisherigen Entwicklungen und die Aktivitäten des Investors in Parchim zeigten, dass es sich um ein seriöses Projekt mit einem schlüssigen Konzept handele. Der Flugbetrieb sei erfolgreich angelaufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen