zur Navigation springen
Neue Artikel

21. November 2017 | 15:09 Uhr

Kommentar: Verrohung

vom

svz.de von
erstellt am 23.Jul.2013 | 06:17 Uhr

Mancher macht den Spaß mit, wenn er am Badesee von einem spielenden, vielleicht etwas übermütigen Jungen mit einer Wasserpistole nass gespritzt wird, ein anderer gerät in Rage. Doch darüber, was dann am Montag am Luckower See passierte, kann es keine zwei Ansichten geben - das ist einfach unfassbar und kann keinerlei Rechtfertigung oder gar Verständnis finden. Wenn heutzutage gelegentlich von zunehmender Verrohung oder sinkender Hemmschwelle bei Gewalt gesprochen wird, so trifft das hier zu. Und wer von dem Hergang hört, stellt sich die Frage, warum jemand mit Schreckschusspistole, Messern und Axt im Rucksack an einen See geht. Gut, dass Beobachter des Vorfalls so entschlossen reagiert und die Tätverdächtigen der Polizei übergeben haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen