Kleiner Prinz geht auf große Tour

svz.de von
03. März 2014, 19:54 Uhr

Prinz William und seine Kate nehmen zu ihrer ersten großen Auslandstour als Familie nach Australien und Neuseeland im April auch ihren kleinen Prinzen George Alexander Louis mit. Dem dann acht Monate alten George werde während des dreiwöchigen Programmes eine Amme zur Seite gestellt, teilte der Palast in London mit. Nach Medienberichten könnte es sich dabei um Jessie Webb handeln, die sich schon um William im Kindesalter gekümmert und William und Kate auch mit George schon ein paar Mal geholfen hat. Die Öffentlichkeit soll den kleinen Prinzen mindestens viermal zu sehen bekommen – immer dann, wenn die Familie aus dem Flugzeug steigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen