zur Navigation springen
Neue Artikel

20. November 2017 | 09:02 Uhr

Jauerneck und Heider: Im Hotelfach ausgebildet

vom

svz.de von
erstellt am 23.Mär.2012 | 10:39 Uhr

Thomas Jauerneck, geboren am 12. Juli 1986 in Neubrandenburg, absolvierte in einem Fünf-Sterne-Hotel in Göhren-Lebbin eine Ausbildung zum Hotelfachmann und arbeitet als Kundenbetreuer im Vertrieb eines Berliner Weingroßhandels.

Er und seine Partnerin tanzen nicht nur, sondern kochen auch gemeinsam: „Von selbst gemachter Pizza über Spaghetti, Schnitzel bis hin zum Filet ist alles dabei. Wir kommen allerdings nicht so oft dazu. ,Melli’ kann auch kochen, aber etwas häufiger stehe ich am Herd. Meine Spezialität ist es, das Fleisch stets von oben bis unten perfekt rosarot zu braten und zu garen.“

Zubereiten kann der 25-Jährige auch selbst gefangenen Fisch: Thomas ist leidenschaftlicher Angler. Er schafft es allerdings nur drei- bis sechsmal pro Jahr, Aal, Hecht, Wels und Co. nachzustellen.

Melanie Heider wurde am 11. November 1984 in Gifhorn geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau in einem Vier-Sterne-Hotel in Wolfsburg und fünfjähriger Tätigkeit als Hausdame ist sie seit Anfang 2011 Kundenbetreuerin bei einem Großhandel für Hygienebedarf und Reinigungschemie.

Die 27-Jährige wohnt in Berlin-Spandau gemeinsam mit Thomas, denn die beiden sind auch privat ein Paar: „Es ist nicht immer einfach. Wenn man beim Training Meinungsverschiedenheiten hat, nimmt man die mit nach Hause und diskutiert sie dann dort weiter. Aber wir sind trotz allem sehr glücklich miteinander.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen