Splitter : Idyllisches Plätzchen am Fluss

Mag ihr Dorf: Gabi Steinbrenner
1 von 2
Mag ihr Dorf: Gabi Steinbrenner

svz.de von
16. März 2016, 11:11 Uhr

Der kleine Ort Bäckern, 1315 erstmals als Boekeren urkundlich erwähnt, liegt idyllisch direkt an der Löcknitz zwischen Lenzen und Seedorf. In dem einstigen Fischerdorf leben derzeit 32 Einwohner, viele davon schon seit vielen Jahren. Eine von ihnen ist Gabi Steinbrenner. „Ich fahr ja auch gern shoppen in die Stadt, aber die Ruhe hier möchte ich einfach nicht missen“, sagt die Angestellte des Lenzener Stadtbetriebs. Vor 31 Jahren ließ sich mit ihrem Ehemann hier nieder. Die gutnachbarlichen Beziehungen sowie die Nähe zur Natur machen den Ort für sie absolut wohnen- und lebenswert. Einige Bekanntheit erlangte das seit 1961 zu Lenzen gehörende und sehr gepflegte Dorf auch durch Dagmar Ziegler. Die Bundestagsabgeordnete und ehemalige Brandenburger Sozialministerin lebte viele Jahre lang hier.

Petri Heil in Gandow

Seit Juli 1965 gehört der kleine Ort Gandow, an der Kreisstraße nach Wustrow gelegen, als Gemeindeteil zu Lenzen. Bis kurz nach der Wende war das Dörfchen eher als Standort der ehemaligen Grenzkompanie bekannt. Die Kasernen, die Anfang der 1990er Jahre auch als Asylbewerberunterkunft genutzt wurden, sind aber längst geschlossen. Die Straßen sind saniert, die Einwohner nutzen den Dorfgemeinschaftsplatz mit seinen Sportanlagen.

An den Wochenenden hat das Dorf oft mehr Besucher als Einwohner. Genauer gesagt sind es die Forellenteiche am Ortsrand, die freitags bis sonntags, vor Feiertagen und Petrijünger anziehen. Die an manchen Stellen bis zu drei Meter tiefen Gewässer sind als Familienausflugsziel eine beliebte Adresse geworden. Hier können Angler Lachs-, Gold- oder Regenbogenforellen nachstellen. Auch die 2007 eröffnete Hunde-Pension hat sich durch die Grundgehorsam- und Jagdhundausbildung einen Namen gemacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen