Hintergrund

svz.de von
22. Juni 2012, 05:13 Uhr

Der Krakower See liegt nördlich der Mecklenburger Seenplatt und hat eine Fläche von etwas mehr als 15 Quadratkilometern. Das Gewässer ist durchschnittlich 7,4 Meter tief, an der tiefsten Stelle aber 28,3 Meter. Die Stadt Krakow am See liegt am nordwestlichen Seeufer und hat rund 3300 Einwohner.

„Ich weiß ein Haus am See“ war das erste Restaurant in Mecklenburg-Vorpommern, das der Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet hat. Das Restaurant ist leicht zu finden: Egal, aus welcher Richtung man kommt, man muss nur auf der B103 vor oder hinter Krakow am See Richtung Teterow/A19 abbiegen und dann auf das Hinweis-Schild achten, wieder abbiegen und vor dem Portal zum Campingplatz nach links fahren. Dann immer geradeaus und nicht die Zuversicht verlieren. Die Adresse ist Paradiesweg 3, Telefon: 038 457 /232 73 Öffnungszeiten: täglich außer Montag ab 18.30 Uhr. Regelmäßig gibt es spezielle Abende, aktuell am 14. Juli das "Gitarrenkonzert&Menü" mit Musiker Falk Zenker und am 26. bis 28. Oktober ein "Badisch-elsässisches Gourmetwochenende" mit Gastkoch Christian Begyn (ehemals "Schwarzer Adler", Oberbergen, zwei Michelin-Sterne)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen