zur Navigation springen

Drei Fragen an den Bürgermeister : Hier gibt es Natur pur

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bei der Straßensanierung ist der Landkreis gefragt

Seit 25 Jahren ist Hansjörg Rotermann Bürgermeister von Zickhusen.

Was zeichnet die Gemeinde aus?

Wir sind ein guter Wohnstandort – eine Gemeinde zum Leben. Denn, obwohl wir gewachsen sind, ist der dörfliche Charakter der Gemeinde nicht verloren gegangen. Wir liegen sehr günstig zwischen Schwerin und Wismar. Die Gemeinde ist sehr lebendig, wir haben viele Vereine und eine starke Feuerwehr. Ehrenamtliches Engagement hat in unserer Kommune einen hohen Stellenwert, denn die Leute wissen genau, für was sie sich einbringen.

Was sollte sich ein Besucher ansehen?

Alles. (lacht) Zickhusen und Drispeth haben viele schöne alte und gut erhaltene Häuser. Die Kirche in Zickhusen ist ein weiteres Schmuckstück. Dieser klassizistische Bau ist allein von außen schon sehenswert. Ebenso wie das renovierte Gutshaus. Der alte Forsthof ist auch noch da und sehr schön geworden. Für die Freunde der unberührten Natur ist ein Besuch des Drispether Moors empfehlenswert. Am Ende des Dorfes gibt es einen Aussichtsturm, von dem kann man weit gucken. Nicht selten können Besucher beim Blick über den Dambecker See auch einen Seeadler sehen – das ist Natur pur.

Was wünschen Sie sich vom Landkreis?

Die Straße zwischen Zickhusen und Gallentin darf gern wieder Kreisstraße werden. Da wurde ewig nichts gemacht und nach den ganzen Gebietsreformen wurden die Straßen wie diese völlig außer Acht gelassen. Der Nordwestkreis darf gern seinen Blick wieder auf die Regionen lenken, die an den Grenzen seines Gebiets liegen. Wir werden nämlich all zu oft vergessen. Mir ist zwar bewusst, dass Straßenbau immer viel Geld kostet, doch die kleinen Gemeinden können das auch nicht allein schaffen.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen