Handball-Länderspiele in Schwerin und Rostock

svz.de von
20. Juli 2012, 09:17 Uhr

Schwerin/Rostock | Nach der Gruppenauslosung für die WM hat der Deutsche Handballbund die Vorbereitungen auf das Turnier in Spanien vorangetrieben und die ersten beiden Tests vereinbart. Die gute Nachricht für Handballfans: Beide Spiele finden in Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger trifft am 22. September in Schwerin und einen Tag später in Rostock jeweils auf Vize-Europameister Serbien. Bei der WM vom 11. bis zum 27. Januar 2013 bekommen es die Deutschen mit Frankreich, Argentinien, Tunesien, Brasilien und Montenegro zu tun.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen