zur Navigation springen
Neue Artikel

23. Oktober 2017 | 15:22 Uhr

Kommentar : Gibts nicht, geht nicht

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Von Benjamin Lassiwe

Selbst unter Drogeneinfluss lässt sich diese Geschichte wohl nicht erfinden: Ein Technischer Zeichner, der Ingenieur spielt, soll die Brandschutzanlage 14, das Monster, am Großflughafen BER konstruiert haben. Also die Anlage, die nach einem Prinzip funktioniert, das noch nirgendwo getestet wurde.

Nüchtern betrachtet, ist es völlig irre, was da am Pannenflughafen BER passiert. Korruption, Betrug, Unfähigkeit – und bislang vier Milliarden Euro Kosten. Tatsächlich wartet man nur noch auf die nächste Überraschung: Wird Hartmut Mehdorn von Außerirdischen entführt?

Das ist nun purer Blödsinn? Nein. Beim BER ist eigentlich fast alles vorstellbar. „Gibts nicht“ gibt es an diesem Flughafen offenbar nicht mehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen