zur Navigation springen

Führerloser Transporter: Mutter rettet sich mit Sprung in Kofferraum

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Mit einem beherzten Sprung hat sich eine Mutter (32) in Baden-Württemberg vor einem führerlos heranrollenden Transporter gerettet. Wie ein Polizeisprecher sagte, rollte ein Dreieinhalbtonner am Mittwoch in Aalen quer über die Straße auf die Frau und ihren Vater zu. Die beiden standen hinter ihrem Auto, um einen Kinderwagen aus dem Kofferraum zu holen. Kurz bevor der Transporter auf ihren Wagen prallte, rettete die Frau sich in den Kofferraum. Ihr Vater entkam seitwärts. Das Kleinkind im Auto blieb unverletzt. Die Frau selbst kam mit einer Fußgelenks-prellung davon. Der Fahrer hatte die Handbremse zu wenig angezogen, als er den Lkw zur Warenauslieferung verließ.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jan.2014 | 00:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen