Kommentar : Es sind Menschenrechte

von
21. August 2015, 19:59 Uhr

Wer nach dem einen schreit, nämlich dem Recht auf freie Meinungsäußerung, ganz nach dem Motto, das wird man doch wohl mal sagen dürfen, muss das andere, nämlich das Recht auf Asyl  auch akzeptieren. Das Recht auf Asyl ist ein Menschenrecht. Genauso wie das Recht auf freie Meinungsäußerung. Für  beides steht  unsere  freie und demokratische Gesellschaft ein.  Auf das Leben in so einer Gesellschaft hoffen viele Flüchtlinge und Asylbewerber. Wer will ihnen das verwehren? Die Asylhetzer sind unerträglich. Aber sie sind zum Glück nicht die Mehrheit. Das sollte ihnen  am 5. September in Wismar klar gezeigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen